Impressum




Der KIPP-TESTER PLUS 500 N
mit der Option KME, ist das meist verkaufte Grabsteinprüfgerät.
Der Summton ist bei Erreichen von 500 N zu hören und alle Kräfte von 140 N bis 500 N werden auf der Kraftmessuhr angezeigt.
Es können somit die Regelprüfungen mit 300 N und auch die Erstprüfungen an Grabsteinen ab einer Höhe von 70 cm mit 500 N durchgeführt werden. Weiterhin können Aufbauten mit 200 N geprüft werden.
Die Anzeige der Maximalkraft bleibt solange auf der Kraftmessuhr erhalten, bis die Anzeige wieder von Hand auf die Ausgangsstellung zurück gesetzt wird. Durch diese Zusatzfunktion, kann einem Grabstellen-nutzungsberechtigten
auch gezeigt werden, wenn der Grabstein die erforderliche Kraft nicht ausgehalten hat.
Mühselige Diskussionen werden somit hinfällig.




KIPP-TESTER PLUS 500 N mit der Option KME (Kraftmesseinrichtung)


                            
 
Aktuelles     KIPP-TESTER     Optionen     Kontakt     Händler     Medien
 

Der KIPP-TESTER PLUS KME
Er ist in einer 300 N - und in einer 500 N - Version
lieferbar.

Bei Erreichen der Prüfkraft ertönt ein deutlicher Summton.
Alle Kräfte, von 140 N bis 500 N (300 N), können auf der
Messuhr abgelesen werden.

Lieferumfang:
1 KIPP-TESTER PLUS mit 2 Handgriffen
1 Option KME (Kraftmesseinrichtung)
2 zusätzliche Handgriffe, für die Prüfung zu zweit.
1 Tragegurt
1 Transportkoffer
1 Werkzeugnis
1 Schulungs-CD
 

Abmaße: l = 22 cm, d = 7,5 (ohne Griffe)
Material: Aluminium
Gewicht: ca. 2 kg